PFAU Patientenverband Für Amalgam und Umweltgiftgeschädigte e. V. ,

zur Zeit ohne Raum und Telefon, aktuelle Kontakt-Adresse: Bernd Giacomelli, Frommelstr. 60, 76327 Pfinztal,

email: pfau-ev@gmx.de
(alte Adresse: Steinstr. 23, 76133 Karlsruhe, Tel. / Fax. 0721/386404)
(vormalig: Selbsthilfegruppe für Amalgam vergiftete Karlsruhe e.V)


NEU : Infoabende Amalgam in Karlsruhe Nord

Wann ? dienstags , 18 Uhr bis 20 Uhr

Wo? Karlsruhe Nordstadt, Hardtwaldzentrum am Kanalweg 40 -42

Über Erzberger Str. oder Willy-Brandt-Allee (vom Parkring aus) zu erreichen.
Vom Europaplatz (ehemals Hauptpost) fährt Buslinie 73, alle 20 Minuten, bis zur Haltestelle Kanalweg.
Dann von der gegenüberliegenden Straßenseite 5 Min. Fußweg zum Haupteingang des Hardtwaldzentrums, oder Eingänge an der Seitenstraße.
Die Melitta Schöpf- Bildungsstätte befindet sich
im 3. OG (per Aufzug).

Kostenlos, wird monatlich fortgesetzt

Bernd Giacomelli , Tel. 07240 619 969

Infos

Die Mailing-Liste AMALGAM@listserv.gmd.de

Auf dieser Mailing-Liste wird die Frage diskutiert, ob Amalgam-Zahnfüllungen chronische Quecksilbervergiftungen verursachen können. Die Liste AMALGAM besitzt ein automatisches Archiv.

Selbsthilfegruppen

Unser Gästebuch (hier können sie sich eintragen)



email an PFAU e.V. pfau-ev@gmx.de


Kostenloser Besucherzähler von InterNetWORX Besucher seit 25.06.2002 22:33:43